StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Raphael Blanchard

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Raphael Blanchard   Do Jul 29, 2010 10:09 pm

Du.

Name: Romy
Alter: 16
Kontaktmöglichkeit: Email, MSN
Wie hast du von der Seite erfahren?: Meinpferdehof.de
__________________________________________________________________________________________
Dein Charakter

Name:
Raphael Alan Blanchard

Spitzname:
Ray

Geburtsort:
Salinas, Kalifornien

Alter:
21 Jahre

Größe:
1,83 m

Geschlecht:
männlich


Vorangige Charaktereigenschaft:
Charmant

Besondere Merkmale:
Dunkle, dennoch deutlich blaue Augen && eine Schwäche für Karohemden

Charakter:
Raphael ist ein Mann der leidenschaftlichen Extreme und doch so etwas wie ein einsamer Wolf. Ein Abbild des traditionellen australischen Buschmannes des 19. Jahrhunderts. Ein Einzelgänger, der lieber in einem Schlafsack übernachtet als im Haus zu bleiben. Jemand dem es schwer fällt, Wurzeln zu schlagen. Andererseits hat er aber auch gerne Gesellschaft, liebt schöne Frauen und sagt zu einem Bier nicht nein. Tief in seinem Inneren ist Raphael ein ruhiger Pol. Er scheint immer die Ruhe selbst zu sein, lässt sich nicht reizen und scheint nie gestresst. Um es kurz zu sagen: Er geht alles langsam an und vermeidet dabei unnötige Aufregung. Normalerweise kann ihn wirklich nichts so schnell aus seiner wohlgeliebten Ruhe bringen, doch wenn alles hart auf hart kommt, passiert es eben auch schon mal, dass er vollkommen ausrastet und in seinem Verhalten dann auch nur noch sehr schwer wiederzuerkennen ist.

Raphael ist ein sehr lebenslustiger und cleverer junger Mann, der ziemlich genau weiß, wie er auf andere wirkt. Er lacht gerne und viel, kann aber auch hin und wieder hitzig und streitlustig sein. Wenn er etwas will, dann setzt er auch alles daran, dies zu erreichen, würde er aber nie im Leben über Leichen gehen. Gewalt ist etwas, vor dem Raphael ernsthaft zurückschreckt. Er verabscheut sie bis aufs Blut, was letzten Endes wohl auf seine Zeit bei der Armee, aber auch auf seine familiäre Situation mit seinem aggressiven Vater zurückzuführen ist. Schon immer hat Raphael sich viel lieber mit Worten zur Wehr gesetzt. Er ist ein scharfsichtiger, intelligenter junger Kerl, der sich mit jedem Universitätsabsolventen in einer Auseinandersetzung messen kann. Im Vergleich zu manch anderen Männern, bereitet es ihm eben nie sonderlich große Schwierigkeiten mit Worten zu agieren und er weiß eigentlich immer das Richtige zu sagen.

Sein nicht zu unterschätzendes Temperament gehört wohl eher zu den wirklich starken charakterlichen Defiziten, die Raphael vorzuweisen hat, denn wenn ihm ein anderer Mensch auf sehr unmissverständliche Weise einen Befehl erteilt oder ihm sagt, was er tun soll, kommt sein hitziges Gemüt und vor allem auch sein großes Misstrauen gegen jede Art von Autoritäten außerordentlich schnell zum Vorschein. Ein überaus stark ausgeprägter Beschützerinstinkt ist im Übrigen auch eine seiner vielen Eigenschaften, denn wenn man nur etwas an seiner harten Oberfläche zu kratzen lernt, findet man einen Mann mit einem starken Sinn für Moral und dem Verlangen, den Unterdrückten zu helfen. Für seine Freunde da zu sein, ist ihm dabei ebenso wichtig, wie fremde Menschen zu unterstützen. Er kann es nun einmal überhaupt nicht leiden, wenn andere Menschen, aus welchem Grund auch immer, benachteiligt sind.

Selten nur gibt er zu, wenn es ihm wahrhaft schlecht geht, denn eigentlich ist er dazu dann doch viel zu stolz. Noch eine weitere Schwäche von ihm. Doch sicherlich verfügt Raphael auch über weitere gewisse Stärken, wie beispielsweise seinen durchaus stark ausgeprägten Humor, welcher meist jedoch eher in Sarkasmus umschlägt. Nebenbei ist er noch äußerst selbstbewusst und charmant. Eine Sache, die ihn bei Frauen relativ beliebt macht. Er ist eigentlich kein sehr offener Mensch, dennoch geht er auch auf Fremde gerne zu, solange sie ihm nicht gleich zu viele Fragen stellen. Er versucht stets ein Kind von fröhlicher Natur zu sein. Traurigkeit, Wut oder sonstiges, dass seine gute Laune trübt, liegt ihm nicht und so versucht er immer diese Gefühle so schnell wie nur möglich zu überwinden. Ein Grund vielleicht, warum es bei Raphael recht schnell vorkommt, dass er Streit aus dem Weg geht. Er ist einfach eher ein Anhänger der Harmonie.

Vergangenheit:
*1989 bis 1997 => Salinas, Kalifornien
1997 bis 2002 => Glendale, Kalifornien
2002 bis 2010 => Forks, Washington

Mutter:
Catherine Blanchard, 41 Jahre, Innenarchitektin

Vater:
Joseph Blanchard, 43 Jahre, Manager

Art:
Mensch

__________________________________________________________________________________________
Regelwort:
Breaking Dawn

Woher das Bild?:
www.chaceonline.com

Originallink Avabild:
Klick


Zuletzt von Raphael Blanchard am Fr Jul 30, 2010 4:53 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Bella Cullen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 381
Ort : Forks
Anmeldedatum : 26.01.09

Charakter der Figur
Alter: 18
Art: Vampir
Gabe:

BeitragThema: Re: Raphael Blanchard   Fr Jul 30, 2010 2:36 pm

super Stecki und alles klar Smile
Herzlich Willkommen

_________________
Bella
"Und ich blickte in die Gesichter von sechs
ausgehungerten Vampiren..."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampire-werwolf.twilight-vampire.com
 
Raphael Blanchard
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Until the sun goes down :: Anmeldungen :: Angenommene Anmeldungen-
Gehe zu: