StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Esme Cullen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Esme Cullen   Sa Aug 21, 2010 4:44 pm

Du.

Name: Lisa
Alter: 14
Kontaktmöglichkeit(Mind. 1 Möglichkeit):
http://the-twilight-rpg.forumotion.com
lisavorraber@yahoo.de
Wie hast du von der Seite erfahren?: Durch ein anderes RPG.
__________________________________________________________________________________________
Dein Charakter

Name: Esme Ann Platt Eveson Cullen
Spitzname: /

Geburtsort: Columbus, Ohio
Wahres Alter: 115
Äußeres Alter: 26

Größe: 1,68 m
Geschlecht: Weiblich
Aussehen: Sie wird als 1,68m große Frau mit karamellfarbenem Haar beschrieben. Sie hat goldschwarze Augen und eine blasse Haut, die in der Sonne glitzert, wie der Rest ihrer Familie auch. Sie hat ein herzförmiges Gesicht und ihre Figur wird als schlank, aber weiblich beschrieben. Wie alle Vampire ist sie äußerst schön. Carlisle beschreibt sie als absolut umwerfend und begehrenswert wie eine Göttin. Als Bella sie das erste Mal sah, sagte sie, das Esme sie an Schneewittchen erinnert.


Vorangige Charaktereigenschaft: Esme ist sehr warmherzig und hat die Gabe, mit voller Leidenschaft zu lieben. Auf Grund des Todes ihres kleinen Sohnes, hat sie sehr starke Muttergefühle, die ihr großes Herz für ihre Adoptivkinder und Bella öffnen.
Sie liebt Carlisle, ihre Adoptivkinder, Bella und Renesmee sehr und beschützt ihre Familie.
Besondere Merkmale: kann von ganzen hezen lieben
Sontiges: /

Charakter: utherzig, gütig, hingebungsvoll, tolerant, liebenswürdig, offen, mütterlich
Vorlieben: Alles was sie will und hat, ist ihre Familie.
Ängste: Sie hat Angst, dass ihren Kindern etwas passiert, da sie schon einmal ein Kind verloren hat.
Wünsche: Für immer bei ihrer jetzigen Familie bleiben.

Vergangenheit: Sie hatte ihre Gefühle als Mutter nie abgelegt. Sie begegnete Carlisle schon als Jugendliche und verliebte sich in ihn, jedoch war das im letzten Monat von Carlisles Aufenthalt in Columbus. Dannach wurde sie von ihren Eltern zu einer Heirat mit einem Mann den sie nicht liebte gezwungen. Er misshandelte sie und als er aus dem Krieg wieder kam machte er immer weiter. Später wurde Esme schwanger, da sie nicht wollte das ihr Kind mit so einem schrecklichen Vater aufwuchs, floh sie. Nachdem ihr Baby, ein Junge, nach der Geburt starb, wusste sie nicht weiter und sprang von einer Klippe. Carlisle fand sie und hat sie gerettet. Seitdem ist Esme stehts an seiner Seite und kümmert sich mütterlich um die Cullens.

Mutter: unbekannt
Vater: unbekannt
Geschwister: unbekannt

Art: wie oben schon erwähnt
Ernährungsweise.: vegetarisch

(Für Vampire:)
Gabe: Kann von ganzem Herzen lieben.
Verwandelt von: Carlisle Cullen 1921


Kleine Schreibprobe: Verzweifelt rannte Esme ihrer Mutter den endlos langen mit Marmorsteinen besetzten Gang entlang. Tränet der Angst aber auch Wut rannen ihr die mit leichtem Rouge bedeckten Wangen hinunter. Esme weinte nur dann, wenn es wirklich sein musste, eben in schrecklich tragischen Situationen, doch nun hatte sie Grund genug, um einen ganzen Bach voll Tränen zu verschütten.
"Mutter! Warte!!", schrie Esme der Dame, die sie nicht zu kennen schien hinterher.
Für sie war es so, als ob die Gestalt vor ihr eine Fremde war. Jemand, den sie noch nie in ihrem ganzen schief laufendem Leben gesehen hatte.
Langsam drehte sich die Person auf ihren hohen Absatz - Schuhen zu Esme um, ihre Lippen so fest aufeinander gepresst, das sie schon fast blau wurden. "Was?", kam es zwischen zusammengebissenen Zähnen hervor.
Nein, Esme kannte diese Frau nicht. Nicht mehr. - Nichts war mehr von der netten, lieblichen Mutter übrig, die sie aufgezogen hatte, die ihr zu Lieben gelernt hatte. Ihre Mutter war weg. Anstatt ihr, war nur noch ihr bissiges, negatives Inneres dageblieben.
Esme nahm all ihre Kraft zusammen und schrie ihrer Mutter ins Gesicht:,, Ich werde diesen Mann nicht heiraten!"
Noch in derselben Sekunde, als sie diesen einzigen Satz ausgesprochen hatte, wusste Esme, das sie dafür zahlen musste. So war es auch. Ihre Mutter überlegte nicht einmal, sie holte mit ihrer rechten Hand aus, die sausend auf Esmes Wange landete.
Aus Schmerz, biss sich Esme so fest auf die Lippen, das Blut heraus auf den schönen steinkalten Boden tropfte.
Sie wagte es nicht ihrer Mutter ins Gesicht zu sehen. Esme hatte Angst.
Doch das war der Person vor ihrem Gesicht egal. Ihr war es egal, welchen Schmerz Esme spürte, sie wollte nur, das ihre Tochter einen reichen Mann heiratete, der nichts von dem Wort "Liebe" verstand.
"Esme! Schau mich an! Du WIRST diesen herrlichen Mann heiraten, mit ihm Kinder bekommen und ein glücklich, Reiches Leben führen.!"
Esme musste ihre Mutter ansehen, da ihr Kinn in dessen Hand lag und noch oben gehoben wurde.
Langsam nickte Esme, doch sie musste sich wirklich zusammenreißen, um nicht laut "Nein" zu brüllen. Alle Sinne in ihr streubten sich dagegen an, diesen Mann zu heiraten. Der, der sie jede Nacht, in der er Esme besuchte vergewaltigt.
Wie soll ich das überstehen? Ist das mein Leben? Ich dachte meine Mutter lernte mir zu lieben, doch für was habe ich das Lieben gelernt, wenn man sich selbst seinen Geliebten nicht aussuchen darf?
Esme wirbelte einmal im Kreis, rannte dann aber so schnell sie ihre kleinen zirlichen Beine trugen hinauf in ihr Zimmer.
Esme sog die Luft hörbar ein, als sie sah, wer hier auf sie wartete.
Sie wollte seinen Namen nicht einmal aussprechen, nein nicht einmal daran denken wollte sie. Nur weg.
Als Esme Anstalten machte, sich umzudrehen, war ihr zukünftiger Ehemann schon bei ihr. Er schlang seine dicken Arme um sie, versuchte sie zu küssen, doch Esme schrie und zerrte an ihm, damit er sie losließ. Er tat es nich. "Ich kann es auch auf eine andere Art und Weise mache... Esme.", knurrte er in ihre Ohren, dabei schnurrte er ihren Namen wie eine glückliche Katze.
Nein!, dachte sich Esme nur mehr, dann schloss sie die Augen und bereitete sich auf sein Spiel vor.


__________________________________________________________________________________________
Regelwort: Breaking Dawn
Woher das Bild?: google
Originallink Avabild: http://images2.fanpop.com/images/photos/8400000/New-Moon-the-cullens-8456290-698-1090.jpg


Zuletzt von Esme Cullen am Sa Aug 21, 2010 10:12 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Bella Cullen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 381
Ort : Forks
Anmeldedatum : 26.01.09

Charakter der Figur
Alter: 18
Art: Vampir
Gabe:

BeitragThema: Re: Esme Cullen   Sa Aug 21, 2010 7:21 pm

Das regelwort fehlt noch
sonst ist alles perfekt! Smile
Herzlich Willkommen.

_________________
Bella
"Und ich blickte in die Gesichter von sechs
ausgehungerten Vampiren..."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampire-werwolf.twilight-vampire.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Esme Cullen   So Aug 22, 2010 12:26 pm

Sorry, ich habe die Regeln erst jetzt gelesen...
Ich hoffe das passt jetzt. (:
Nach oben Nach unten
Bella Cullen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 381
Ort : Forks
Anmeldedatum : 26.01.09

Charakter der Figur
Alter: 18
Art: Vampir
Gabe:

BeitragThema: Re: Esme Cullen   So Aug 22, 2010 12:50 pm

Ja jetzt ist alles okay WoB Smile

_________________
Bella
"Und ich blickte in die Gesichter von sechs
ausgehungerten Vampiren..."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampire-werwolf.twilight-vampire.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Esme Cullen   

Nach oben Nach unten
 
Esme Cullen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» >They live among us ...< | Fantasy Vampire Rpg

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Until the sun goes down :: Anmeldungen :: Angenommene Anmeldungen-
Gehe zu: